DAX gibt nach! Minus 408 Punkte

Der Dax hat heute am 19.07.21, 2,6 Prozent nachgegeben. Also rund 408 Punkte an einem Tag verloren. Was ist denn da los?

Heute hat es mal wieder so richtig in der Kiste gerappelt. Der deutsche Aktienindex hat rund 2,6 Prozent verloren und steht mit 15133 Punkten, rund 408 Zähler niedriger dar als noch am vergangenen Freitag.

Warum eigentlich?

Nun, das ganze geht mal wieder von den US – amerikanischen institutionellen Anlegern aus. Zunehmende Covid Zahlen, ein immer noch zähes Ringen der Demokraten mit den Republikanern für ein sehr grosses Wirtschaftspaket und so weiter und sofort.

Ich möchte hier niemanden langweilen. Wer mehr erfahren möchte hört sich einfach den Podcast von Markus Koch an. Ist aber anstrengend.

Trade Republic Aktien Sparplan Erfahrung
HIER KLICKEN und JETZT EINEN EIGENEN TRADE REPUBLIC AKTIENSPARPLAN ANLEGEN!

Der Markt war heißgelaufen und Gewinne wurden mitgenomen.

So in etwas würde ich das ganze gerade als Gleichung schreiben. Denn die US-Unternehmen haben vergangen Woche wieder extrem gute Zahlen veröffentlicht. Aktuell ist Berichtssaison und es hält sich wie so oft die alte Weisheit: SELL on GOOD NEWS!

Es werden nun einfach vermehrt Gewinne mitgenommen und später wird das Geld wieder in den Markt fliessen, weil es für die Institutionellen Anleger gar keine Alternative gibt. Und bis zum Ende des Jahres sind es auch nur noch fünf Monate. Wer also seine Boni bekommen möchte muss einfach nochmal Gas geben um die eigene Performance zu unterstreichen. Fertig und aus!

Der Markt ist halt heiß gelaufen und ein wenig überkauft. Auch das ist eine einfache Weisheit. Will keiner mehr zu hohen Preisen einsteigen, müssen halt so manche Papiere wieder auf den Markt geworfen werden. Gewinne werden realisiert. Das ist schon das ganze Geheimnis von Börse.

RWE 100 Aktien zu 22,98 Euro gekauft.

RWE hat heute auch ganz gut verloren. Rund 3,8 Prozent. Ganze 1,15 Euro. Und insgesamt seit 14 Tagen schon über 2,00 Euro. Und da ich RWE schon die ganze Zeit gerne in meinem Portefolio haben wollte, habe ich jetzt mal eben 2298 Euro rübergeschoben und RWE über TRADE REPUBLIC gekauft.

RWE ist für mich als kurzfristiges Investment auch eine Möglichkeit nebenbei ein paar hundert Euro mitzunehmen. Und ich werde, sollte die Aktie weiter nachgeben, nachkaufen.

Die Menschen und ihre Apparate sind immer Energiehungriger. Da werden Unternehmen wie Eon und RWE sicherlich den einen oder anderen Euro zusätzlich verdienen. Überlegt mal wie oft unsere Handys zwischendurch immer wieder aufgeladen werden müssen. Wie oft die E-Roller aufgeladen werden müsssen.

Wenn ich so darüber nachdenke könnte das sehr interessant werden. In meinem jetzigen Depot sind schon 810 Eon Aktien seit 2016.

Damals zu 8,26 Euro gekauft und immer wieder nachgekauft. Und in den letzen fünf Jahren habe ich einiges an Dividenden mitnehmen können.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte überprüfe dein E-Mailpostfach und bestätige deine Newsletter Anmeldung. Bitte schau auch in den Spamordner!

Schließe dich über 5.000 erfolgreichen Finanzen-nerds an!

Erhalte frische Ideen wie du deine eigene finanzielle Unabhängigkeit aufbauen kannst! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.