Coca Cola Aktien im Sparplan

Du liebst es Coca Cola zu trinken! Schon mal drüber nachgedacht dir ein paar der „erfrischenden“ Coca Cola Aktien ins Depot zu legen? Denn nicht nur du liebst es diese eisgekühlte Limonade zu trinken. Millionen trinken es und vieles andere was Coca Cola sonst noch so produziert!

Rund 36 Liter der Koffein und Kohlensäurehaltigen Coca Cola Limonade trinkt laut Statista jeder Bürger in Deutschland pro Jahr. Stand 2019.

Es ist mit Abstand eines der beliebtesten Erfrischungsgetränke der Deutschen. Aber auch weltweit ist die bekannte Marke der Durstlöscher schlechthin. Wir alle kennen dieses Getränk. Und sobald wir irgendwo in der Welt zu Gast sind, greifen wir Instinktiv zu diesem Getränk, da wir wissen was wir da bekommen. Prickelnde Erfrischung.

Details zu Coca Cola Co.
WKN: 850663 | ISIN: US1912161007 | Symbol: KO

Und genau aus dem Grund habe ich mir nun auch einige Coca Cola Aktien zugelegt. Denn die wird immer getrunken. Egal wie viele Diabetiker in der Welt auch rumrennen. Sie greifen zu ihrem Lieblingsgetränk.

Denn wir Menschen sind nun mal Gewohnheitstiere. Und Angewohnheiten sind nun mal schwer abzustellen. Selbst dann, wenn wir wissen, dass diese uns nicht gut tun.

Warum kaufe ich Coca Cola Aktien?

Zum einen habe ich schon einige Aktien im Depot. Damals habe ich 100 Aktien zu 38,99 Euro eingekauft. Für mich war es ein guter Einstiegspreis.

Coca Cola Aktie von 1929

Insgesamt ist es mein Ziel auf lange Sicht mindestens 500 Aktien zu besitzen. Kaufe ich also jeden Monat für 150 Euro Aktien im Sparplan, werden es bei einer Laufzeit von 12 Monaten bis zum 1. September 2021 ungefähr 40 bis 43 Aktien sein, welche dann in meinem Depot sind.

Ich möchte somit in den nächsten Jahren sukzessive einen stabilen Dividenzahler in meinem Depot haben. Bei rund 1,39 Euro liegt die aktuelle Dividende. Natürlich wird letztlich noch Abgeltungssteuer und so weiter abgezogen, aber die Divende wurde insgesamt schon 58 mal angehoben.

Die gezahlten Dividenden werden sofort wieder in weitere Coca Cola Aktien investiert. Ich gehe von ungefähr 8 Jahren aus um die restlichen 400 Aktien zusammen zu haben.

Sofern alles glatt läuft bringen mir diese 500 zukünftigen Aktien langfristig bis zu 500 Euro jährlich an Dividenden. Sofern keine Dividenden gekürzt werden. Aber dann kann ich ja noch agieren. Denn nichts ist in Stein gemeisselt.

Kaufe das was du kennst und die Welt braucht!

Mit dieser erfrischen Aktie mache ich, so glaube ich jetzt, nichts wirklich verkehrt. Denn, letztlich halte ich mich an meinen eigenen Leitsatz: Kaufe die Aktien, von denen du weißt, das die Menschen dieses Produkt auch noch in 10 Jahren, 20 Jahren kaufen und wollen.

Und das Unternehmen Coca Cola produziert ja mehr als nur die bekannte koffeinhaltige, Kohlensäurehaltige Limonade die wir alle lieben.

Insgesamt sind es über 500 alkohlfreie Marken die von dem Unternehmen vertrieben werden. Darunter sind neben Fanta, Sprite, Lift auch noch Vio oder Powerade für die Sportbegeisterten. Aber auch viele weitere Getränke die anderswo auf der Welt angeboten werden.

Von über 60 Milliarden Getränke die jedes Jahr verkonsumiert werden, wird alleine Coca Cola rund zwei Milliarden mal getrunken. Und letztlich hat dieses Unternehmen regelmäßig neue Produktlinien auf den Markt gebracht.

Bekanntermaßen den Smoothie von „Innocent“. Nicht mein Geschmack, aber der Geschmack vieler Millionen anderer Konsumenten. Und als Anteilseigner soll mir da doch recht sein.

Umsatz und Gewinnsituation von Coca Cola

Kommentare geschlossen.